E-Autos

Tipps für das Fahren auf Autobahnen

Autobahn fahren

Hast du jemals das Gefühl gehabt, dass du der einzige gute Fahrer auf der Autobahn bist, alle anderen sind nicht sicher, zu langsam oder schlecht? Obwohl ihr euch selbst für so gut haltet, besteht eine gute Chance, dass in einem bestimmten Moment jeder genau das Gleiche von sich behauptet.

Wenn Sie auf einer Autobahn fahren, beachten Sie Folgendes:
Nicht zu langsam auffahren!!!
Auf die Autobahn zu fahren, kann schwierig sein, besonders für neue Fahrer. Es ist jedoch wichtig, dass Sie bis zu Ihrer Ankunft die Geschwindigkeit der Autobahn erreichen. Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie die anderen Fahrer zwingen, plötzlich zu beschleunigen, zu verlangsamen oder die Spur zu wechseln.

Erlaube anderen, nach oben zu gehen

Wenn Sie sich in der Nähe einer Auffahrt befinden und sehen, dass es einen großen eingehenden Verkehr gibt, versuchen Sie, auf die mittlere Spur zu wechseln, so dass ankommende Fahrer freien Zugang haben.

Von rechts überholen

Die Straßenverkehrsordnung verbietet das rechts überholen, aber viele Menschen machen es trotzdem. Es ist gefährlich, da ein unerfahrener oder älterer Fahrer leicht Angst bekommen kann und das Lenkrad im Schock herum reißen könnte, was jeden Fahrer gefährdet.

Schauen wir beim Überholen zu

Überholen Sie nicht unverantwortlich, denn die hohe Geschwindigkeit kann zu einer dramatischen Verkürzung der Reaktionszeit und des Bremsweges führen. Wenn ein langsames Auto vor Ihnen vorbeifährt, warten Sie, bis das andere das Manöver beendet und auf die rechte Spur zurückkehrt.

Die linke Spur ist für das Überholen

Viele Leute denken, dass die linke Spur die gleiche ist wie jede andere, aber das ist sie nicht. Natürlich werden schnellere Fahrer mehr Zeit auf der Innenspur verbringen, aber wenn Sie die Überholmanöver beendet haben, kehren Sie auf die rechte Spur zurück. Behandeln Sie die Autobahn nicht als persönliche Rennstrecke.

Rechts halten

Eine der Grundregeln der Straßenverkehrsordnung. Aber viele achten nicht darauf und bei dreispurigen Autobahnen fahren sie lieber auf den mittleren Spuren, auch wenn es keinen Verkehr gibt. Bewegen Sie sich nicht dauerhaft auf der Innenspur, wenn die rechte Spur leer ist.

Halten Sie die Geschwindigkeitsbegrenzung ein

Beeilen Sie sich nicht ohne Grund, auch wenn es keinen Verkehr gibt.
Wenn Sie unbewusst fahren, gefährden Sie sich selbst, andere und Ihr Auto. Das Auto kann normalerweise repariert werden, aber das Leben einer Person wird nicht dasselbe sein.

Fahren Sie nicht zu langsam

Obwohl es ein Tempolimit gibt, sind einige Autos schneller, andere Autos fahren langsamer. Es ist genau so. Trotz all dieser Faktoren ist es wichtig (für die Sicherheit), mit dem Verkehr Schritt zu halten und unnötige Staus zu vermeiden. Wählen Sie die richtige Spur für die Geschwindigkeit Ihres Autos und tun Sie alles, um mit anderen zusammenzuarbeiten.

Notfahrspur

Es ist nicht der Zweck, den Stecker zu vermeiden. Die Straßenverkehrsordnung beschreibt detailliert die Regeln für die Notfahrspur:

  • (4) Auf der Autobahn ist es verboten zu stoppen – mit Ausnahme der Haltestelle aus Verkehrsgründen. Es ist verboten, auf der Notspur zu stehen oder zu warten, es sei denn:
  • a) das Fahrzeug aufgrund einer technischen Störung nicht wegfahren kann;
  • b) das Fahrzeug den Verkehr kontrolliert;
  • c) das Fahrzeug führt Straßeninstandhaltung und Straßenreinigung durch;
  • d) das Fahrzeug ein Fahrzeug befördert, das nicht fahrtüchtig ist oder dessen technisches Versagen nicht vorliegt;
  • (e) das Fahrzeug eine diskriminierende Signalisierungsvorrichtung betreibt.
  • (5) Auf der Notspur – wenn keine anderen Straßenmarkierungen vorgenommen werden – dürfen nur die in den Buchstaben b) bis e) genannten Fahrzeuge und der ankommende Straßenverkehr bewegt werden. Das Verkehrsregelungsfahrzeug muss so positioniert werden, dass es in ausreichendem Abstand erfasst werden kann. Diejenigen, die die Notspur benutzen können, müssen sie so schnell wie möglich nach Erfüllung ihrer Aufgaben verlassen.

Wenn Sie die Notfahrspur für den Verkehr benutzen, können von den Behörden schwere Strafen verhängt werden.

Verwendung der Abblendscheinwerfer

Die Straßenverkehrsordnung verlangt es, es ist eine große Hilfe bei schlechtem Wetter, weil es für andere Fahrer einfacher ist, Sie zu sehen.

Blinklicht: hässliche Gewohnheit

Nicht bestraft, aber nicht sehr nett. Viele Menschen sind an Einschüchterungen gewöhnt, die andere gefährliche Sache ist das Downsizing, aber glücklicherweise ist dies kein häufiger Fall. Leider gibt es viele aggressive Fahrer, also muss man vorsichtig sein.

Nicht den Müll rauswerfen

Bei einer solchen Geschwindigkeit ist es gefährlich. Wenn Sie auf einer Autobahn etwas aus dem Fenster schmeißen, können Sie Schäden verursachen. Es kann die Windschutzscheibe eines anderen brechen, aber was gefährlicher ist, ist, dass der andere Fahrer Angst hat und das Lenkrad rumreißt. Werfen Sie keine Zigaretten aus dem Fenster, da sie vor allem im Sommer Feuer verursachen können.

Machen Sie sich rechtzeitig bereit zum abfahren von der Autobahn

Im Allgemeinen, wenn jemand von der Autobahn runter fahren möchte, lassen Sie sich oder ihm genügend Zeit zum Verlassen. Falls Sie die Ausfahrt verpassen sollten Sie ,Anstatt sich selbst oder andere mit einem plötzlichen Spurwechsel zu verschrecken, lieber die Situation akzeptieren und sicher weiterfahren und die nächste Ausfahrt nehmen.

Das Wichtigste ist immer die Sicherheit des Autos, deines und der anderen.

Sie wollen einen PKW mieten? Erfahren Sie, warum es vorteilhaft sein kann, Autos zu mieten.