Tag: 18. Januar 2020

Auto Vermietung

E-Autos

Einweg-Autovermietung Tipps

Eine Einweg-Auto- oder LKW-Vermietung kann manchmal schwierig zu planen sein, kostspielig, wenn Sie Ihre Recherchen nicht im Voraus durchführen, aber unvermeidlich, wenn Sie nur an Ihr Ziel kommen müssen und keine Rückfahrt planen. Ob es nun darum geht, einen längeren Aufenthalt wie ein College oder eine Universität zu planen, einen Arbeitsvertrag außerhalb der Stadt zu haben oder einen anderen Weg nach Hause zu finden, Sie müssen ein Unternehmen finden, das Ihnen genau das bieten kann, was Sie brauchen. Allerdings ist eine Einwegautovermietung ein anderer Prozess als die Rückfahrt Autovermietung, bei der Sie das Auto an den gleichen Ort zurückbringen, von dem Sie es gemietet haben. Hier ist, was du anders machen musst:

Stellen Sie sicher, dass die Autovermietung einen Einweg-Autovermietungsservice anbietet

Nicht alle Autofirmen bieten diesen Service an, daher ist es unerlässlich, dass Sie dies im Voraus überprüfen. Eine einfache Möglichkeit, dies zu bestimmen, ist der Besuch der Website der Autovermietung und festzustellen, ob sie mehrere Drop-off-Optionen haben. Oder rufen Sie einfach Discount Car & Truck Rentals an, da dies ein Service ist, den wir unseren Kunden anbieten.

Stellen Sie sicher, dass die Autovermietung über nationale und internationale Standorte verfügt

Wenn eine Mietwagenfirma nur zwei Standorte in einer Provinz hat, dann ist ihr Einweg-Autovermietungsservice möglicherweise nicht das Richtige für Sie. Überprüfen Sie noch einmal, ob es dort Abstellplätze in der Nähe Ihrer Reise gibt. Mit über 300 Standorten in ganz Kanada macht Discount dies möglich und machbar für die meisten Einwegfahrten innerhalb Kanadas.

Stellen Sie sicher, dass der Einwegmietservice weit genug reicht

Selbst mit nationalen/internationalen Standorten und einer Möglichkeit der Autovermietung, einige Autovermietungen werden nur erlauben, dass Sie das Fahrzeug innerhalb der gleichen Stadt, Provinz oder des gleichen Landes, in dem Sie es abgeholt haben, abgeben. Wenn Sie das Land oder die Provinz verlassen müssen, informieren Sie sich bitte vorher darüber.

Stellen Sie sicher, dass die Autovermietung die Art des Fahrzeugs hat, die Sie benötigen

Wenn Sie eine Einwegmiete für einen Umzug benötigen, dann stehen die Chancen gut, dass ein Kompaktwagen nicht für Ihre Reise geeignet ist; wenn Sie planen, sechs oder mehr Personen zu befördern, gilt die gleiche Logik. Planen Sie hingegen eine Zwei-Personen-Reise (mit leichter Verpackung) und wollen dabei Gas sparen, ist ein SUV oder eine LKW-Vermietung möglicherweise nicht die richtige Wahl. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen gewählte Vermietungsfirma die richtige Art von Fahrzeug für Ihre Einweg-Autovermietung hat.

Erkundigen Sie sich vorab über alle Kosten und Gebühren

Die Pakete, die für eine Einwegmiete angeboten werden, können stark von den traditionellen Autovermietungen abweichen. Als solche sollten Sie nicht davon ausgehen, dass alles gleich sein wird, auch wenn Sie regelmäßig mit einer Autovermietung zusammenarbeiten. Hier sind die Dinge, die du herausfinden musst:

Der Mietpreis

Dies ist in der Regel höher als normal. Denn die Autovermietung muss zusätzliche Schritte unternehme, um ihren Fahrzeugbestand zu verwalten. Aber auch um das Auto wieder an seinen ursprünglichen Standort zu bringen.

Abgabe von Gebühren

Zusätzlich zu einer höheren Vorabrate können Gebühren anfallen. Diese sind um die Kosten für die Rückgabe des Fahrzeugs an den ursprünglichen Mietort auszugleichen.

Kilometergebühren

Wenn Sie eine lange Einwegfahrt machen, erfahren Sie, wie viele KMs enthalten sind und wie hoch der Preis pro KM danach ist. Die Kosten können sich wirklich summieren, und Sie wollen Ihre Kosten im Voraus wissen, damit es keine Überraschungen gibt, wenn Sie die Miete abgeben.

Gasgebühren

Tanken Sie Ihren Tank bei der Rückgabe des Autos, da die Benzinpreise in der Regel viel höher sind als der Preis an der Pumpe.

Versicherungskosten

Die Versicherungskosten können auch höher sein für eine Einwegmiete, insbesondere wenn Sie eine Reise zwischen den Ländern planen.

Hier finden Sie Tipps zum Fahren auf der Autobahn.

Autobahn fahren

E-Autos

Tipps für das Fahren auf Autobahnen

Hast du jemals das Gefühl gehabt, dass du der einzige gute Fahrer auf der Autobahn bist, alle anderen sind nicht sicher, zu langsam oder schlecht? Obwohl ihr euch selbst so gut denkt, besteht eine gute Chance, dass in einem bestimmten Moment jeder an genau das Gleiche an sich selbst denkt.

Wenn Sie auf einer Autobahn fahren, beachten Sie Folgendes:
Lasst uns schneller werden.
Auf die Autobahn zu gehen, kann schwierig sein, besonders für neue Fahrer. Es ist jedoch wichtig, dass Sie bis zu Ihrer Ankunft die Geschwindigkeit der Autobahn erreichen. Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie die anderen Fahrer zwingen, plötzlich die Spur zu beschleunigen / zu verlangsamen / zu wechseln.

Erlaube anderen, nach oben zu gehen

Wenn Sie sich in der Nähe einer Rampe befinden und sehen, dass es einen großen eingehenden Verkehr gibt, versuchen Sie, sicher in die innere Bar zu gehen, so dass ankommende Fahrer freien Zugang haben.

Nach rechts und links bewegen

Die Straßenverkehrsordnung ist verboten, aber viele Menschen wenden sie an. Es ist gefährlich, da ein rücksichtsloser oder älterer Fahrer leicht Angst einjagen und das Lenkrad schütteln kann, was jeden Fahrer gefährdet.

Schauen wir beim Überholen zu

Überholen Sie nicht unverantwortlich, denn die hohe Geschwindigkeit kann zu einer dramatischen Verkürzung der Reaktionszeit und des Bremsweges führen. Wenn ein langsames Auto vor Ihnen vorbeifährt, warten Sie, bis das andere das Manöver beendet und auf die rechte Spur zurückkehrt. Dann kommst du.

Die linke Spur ist für das Überholen

Viele Leute denken, dass die linke Spur die gleiche ist wie die andere, aber das ist es nicht. Natürlich werden schnellere Fahrer mehr Zeit auf der Innenspur verbringen, aber wenn Sie die Überholmanöver beendet haben, kehren Sie auf die rechte Spur zurück. Behandeln Sie die Autobahn nicht als persönliche Rennstrecke.

Rechts halten

Eine der Grundregeln der Straßenverkehrsordnung. Aber viele achten nicht darauf und bei dreispurigen Autobahnen fahren sie lieber auf den mittleren Spuren, auch wenn es keinen Verkehr gibt. Bewegen Sie sich nicht dauerhaft auf der Innenspur, wenn die rechte Spur leer ist.

Halten Sie die Geschwindigkeitsbegrenzung ein

Beeilen Sie sich nicht ohne Grund, auch wenn es keinen Verkehr gibt.
Wenn du unbewusst fährst, gefährdest du die körperliche Integrität von dir selbst, von anderen und auch von den Autos. Das Auto kann normalerweise repariert werden, aber das Leben einer Person wird nicht dasselbe sein.

Lasst uns mit dem Fluss weitermachen

Obwohl es ein Tempolimit gibt, sind einige Autos schneller, andere Autos fahren langsamer. Es ist genau so. Trotz all dieser Faktoren ist es wichtig (für die Sicherheit), mit dem Verkehr Schritt zu halten und unnötige Staus zu vermeiden. Wählen Sie die richtige Spur für die Geschwindigkeit Ihres Autos und tun Sie alles, um mit anderen zusammenzuarbeiten.

Notfahrspur

Es ist nicht der Zweck, den Stecker zu vermeiden. Die Straßenverkehrsordnung beschreibt detailliert die Regeln für die Notfahrspur:

  • (4) Auf der Autobahn ist es verboten zu stoppen – mit Ausnahme der Haltestelle aus Verkehrsgründen. Es ist verboten, auf der Notspur zu stehen oder zu warten, es sei denn:
  • a) das Fahrzeug aufgrund einer technischen Störung nicht wegfahren kann;
  • b) das Fahrzeug den Verkehr kontrolliert;
  • c) das Fahrzeug führt Straßeninstandhaltung und Straßenreinigung durch;
  • d) das Fahrzeug ein Fahrzeug befördert, das nicht fahrtüchtig ist oder dessen technisches Versagen nicht vorliegt;
  • (e) das Fahrzeug eine diskriminierende Signalisierungsvorrichtung betreibt.
  • (5) Auf der Notspur – wenn keine anderen Straßenmarkierungen vorgenommen werden – dürfen nur die in den Buchstaben b) bis e) genannten Fahrzeuge und der ankommende Straßenverkehr bewegt werden. Das Verkehrsregelungsfahrzeug muss so positioniert werden, dass es in ausreichendem Abstand erfasst werden kann. Diejenigen, die die Notspur benutzen können, müssen sie so schnell wie möglich nach Erfüllung ihrer Aufgaben verlassen.

Wenn Sie die Notfahrspur für den Verkehr benutzen, können von den Behörden schwere Strafen verhängt werden.

Verwendung der Abblendscheinwerfer

Die Straßenverkehrsordnung verlangt es, es ist eine große Hilfe bei schlechtem Wetter, weil es für andere Fahrer einfacher ist, Sie zu sehen.

Blinklicht: hässliche Gewohnheit

Nicht bestraft, aber nicht sehr nett. Viele Menschen sind an Einschüchterungen gewöhnt, die andere gefährliche Sache ist das Downsizing, aber glücklicherweise ist dies kein häufiger Fall. Leider gibt es viele aggressive Fahrer, also muss man vorsichtig sein.

Nicht in den Müll werfen

Bei einer solchen Geschwindigkeit ist es gefährlich. Wenn Sie auf einer Autobahn etwas aus dem Fenster schieben, können Sie Schäden verursachen. Es kann die Windschutzscheibe eines anderen brechen, aber was gefährlicher ist, ist, dass der andere Fahrer Angst hat und das Lenkrad schüttelt. Werfen Sie keine Zigaretten aus dem Fenster, da sie vor allem im Sommer Feuer verursachen können.

Machen wir uns rechtzeitig fertig, um auszugehen

Im Allgemeinen, wenn jemand von der Autobahn ausgehen möchte, lassen Sie genügend Zeit zum Verlassen. Es kann ein Problem verursachen, wenn die Leute über etwas nachdenken, und wenn sie aufstehen, gibt es den Ausgang. Anstatt sich selbst oder andere mit einem plötzlichen Spurwechsel zu baumeln, würdest du lieber die Situation akzeptieren und sicher weitermachen, die nächste Ausfahrt nehmen oder dich dorthin wenden, wo es möglich ist.

Das Wichtigste ist immer die Sicherheit des Autos, deines und der anderen.

Sie wollen einen PKW mieten? Erfahren Sie, warum es vorteilhaft sein kann, Autos zu mieten.