Einmal wöchentlich findet  Donnerstag in der Zeit von 15 bis 18 Uhr unser Kindertag statt. Dieser Termin hat sich schon jahrelang etabliert und wird gegenwärtig von einer Kindergruppe von circa 15 Kindern genutzt. Neben niedrigschwelligen Angeboten wie freies Spielen mit vorhandenem Inventar (Brettspiele, Tischtennis, Kicker, Videospiel) hat jeder Kindertag ein spezielles Angebot.

Das Angebot ist abhängig von der Jahreszeit oder bestimmten Anlässen wie Ostern,  Weihnachten oder Fasching usw.

So wird in Kreativbereich gebastelt (Masken, Laternen, Seife hergestellt, Malen, Formen und Gestalten z.B. von Schmuckbändern, Weihnachtsbasteln und Osterdekoration u.v.m….)

Im Bereich „Gesundes Kochen / Leckeres Backen“ lernen die Kinder mit Küchenutensilien umzugehen und einfache Rezepte auszuprobieren und natürlich zu verkosten. Dabei sind uns Hinweise zur gesunden Ernährung / Vitamine / Kalorien wichtig. Wir streben eine nachhaltige Freizeitbeschäftigung an, d.h. den Kindern neue Beschäftigungen und Hobbies zu lernen, damit sie somit Anregungen für ihre Freizeitgestaltung bekommen, die sie ergänzend oder alternativ zu bisherigen Gewohnheiten weiterführen können.

Natürlich kommt auch der Spaßfaktor nicht zu kurz – so wird Fasching oder Halloween auch mal kräftig gefeiert. Bei schönem Wetter können die Kinder auch im Außengelände spielen.
Das neue Angebot ist für Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren und Jugendliche konzipiert, die wenig Lust zum Lernen haben. Es erfolgt ein spielerisches Heranführen an das Lernen, wobei durch eine entsprechende Methodenvielfalt die Neugierde und Motivation geweckt werden.

Bank streichen
Faschingsmasken
Osterbasteln